5. Spieltag am Pfingstmontag - Regensburg souverän zum 2. Meistertitel

05.06.2017 um 12:11

Am Pfingstmontag standen das Duell des Tabellenersten Regensburg und Zweiten Aachen auf dem Programm. Im Eilzugstempo fertigten die Regensburgerinnen die Gäste ab. Bereits um 13:30 lag der amtierende und der neue deutsche Meister mit 5:0 in Führung. Lediglich in den Doppeln konnte Aachen im dritten Doppel einen Punkt für sich verbuchen. Julia Görges gewann ihr Spitzeneinzel gegen Eline Boykens auch klar mit 6:1 6:0.

Ebenso schnell war die Begegnung in Radolfzell entschieden. Die Hamburger Gäste führten auch hier bereits mit 6:0 nach den Einzeln. Den Ehrenpunkt konnten die Radolfzeller im zweiten Doppel erzielen. An Position eins gewann Elise Mertens für die Hamburgerinnen gegen Sesil Karatancheva mit 7:6 6:0.

Etwas spannender gestaltete sich das heutige Spiel in Karlsruhe gegen Berlin. Hier ging Karlsruhe mit 4:2 nach den Einzeln in Führung. In den Doppeln holten sie sich aber weitere drei Punkte und sorgten für den ebenfalls klaren Sieg mit 7:2.

In der Tabelle liegt Regensburg uneinholbar an der Spitze, dafür darf man gespannt sein, wer der zweite Absteiger wird. Berlin steht ebenfalls als erster Absteiger fest. An den kommenden beiden Spieltagen wird sich zweigen, wer der zweite wird.

 

Nächster Spieltermin ist Freitag der 9. Juni ab 13:00 Uhr

 

 

Mannschaftsmeldungen 2017

Mannschaftsmeldungen 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

Spielpläne 2017

Spielpläne 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » 5. Spieltag am Pfingstmontag