Startschuss in Bocholt

2014-06-08 10:51:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Es geht los in Bocholt beim großen Finale. Es gibt zwei tolle Mannschaften und die Zuschauer sind schon zahlreich vorhanden.

Auch in Moers und Stuttgart ist schon was los und nicht minder angespannt!

Alle Ergebnisse vom Tag

 

Zweite Liga am Pfingstsamstag komplett im Einsatz

2014-06-07 10:43:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am heutigen Samstag spielen sowohl die 2. BundesligaNord, als auch die 2. Bundesliga Süd. Im Süden erwartet SAFO Frankfurt den Tabellenführer Regensburg, Luitpoldpark München spielt gegen den TC BASF Ludwigshafen und TC Rüppurr trifft auf den MTTC Iphitos München.

Im Norden tritt Der Club an der Alster gegen Rochusclub Düsseldorf an, der Braunschweiger THC freut sich auf das Niedersachsenderby gegen den DTV Hannover und das Westfalenderby heißt TC Union Münster gegen TC BW Halle.

Hier geht es direkt zum Spieltag der 2. Damen-Tennisbundesliga Süd

Hier geht es direkt zum Spieltag der 2. Damen-Tennisbundesliga Nord

 

Finale perfekt, Im Abstieg fast alles offen

2014-06-06 17:22:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Schon nach den Einzeln konnten Ratingen und Bocholt ihre Pflicht erfüllen und standen als Sieger fest. Damit steht am Sonntag wieder das große Finale an zwischen dem TC Fidonia Bocholt und M2Béauté Ratingen. Wie in den vergangenen zwei Jahren. Ratingen bezwang Waldau Stuttgart. Dabei bewiesen die jungen Spielerinnen der Stuttgarter wieder einmal großen Kampfgeist, doch nur ein Punkt konnte nach den Einzeln verbucht werden. Das Glück war nicht auf der Seite des TC 1899 BW Berlin. 1:5 nach den Einzeln und das obwohl Kucova und auch Zaniewska die ersten Sätzen in der zweiten Runde gewinnen konnte, dann aber doch in den Matchtiebreaks unterlagen. Immerhin gewann Berlin 3 Doppel und konnte so den Abstieg ausschliesen, da das Matchverhältnis deutlich besser ist als bei den restlichen Mannschaften, die zwei Siege haben.

Weiterlesen...
 

Vorletzter Spieltag in der 1. Tennis Warehouse Europe Bundesliga

2014-06-06 12:33:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Um 13:00 Uhr fällt der Startschuss für den heutigen 6. Spieltag in der 1. Tennis Warehouse Europe Bundesliga. Die Titelaspiraten Ratingen und Bocholt müssen heute noch einmal siegen, um am Sonntag dann zum Finale aufeinanderzutreffen. Außerdem treffen sich zum aktuellen Kellerduell der TC Amberg am Schanzl und der TK BW Aachen.

Hier geht es zum Spieltag

Außerdem alle Begegnungen live über den Livescore Button

 

Marathon Pfingst Wochenende steht bevor

2014-06-05 11:34:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Ab Freitag, den 6.6. heißt es für die nächsten vier Tage Bundesliga pur. Am Freitag spielt zunächst die erste Liga den vorletzten Spieltag. Hier werden die letzten Weichen für Klassenerhalt und Finale am Sonntag gestellt.

Samstag greifen dann beiden zweiten Ligen an. Im Norden und Süden stehen die Mittelspieltage auf dem Programm, so dass sich endgültig die Spreu vom Weizen trennen kann.

Am Sonntag dann der große Finaltag in der ersten Liga. Alle erwarten das Derby Bocholt gegen Ratingen, aber auch um den Abstieg wird es in Stuttgart gegen Berlin und Moers gegen Aachen extrem spannend. Parallel spielt die 2. Bundesliga Süd unter anderem mit dem interessanten Derby zwischen Luitpoldpark und Iphitos München.

Den Abschluß macht am Montag dann die 2. BundesligaNord mit ihrem 6. Spieltag.

 

Anna-Lena Grönefeld schönstes Geburtstagsgeschenk – im Mixed-Finale der French Open von Paris!

2014-06-05 11:31:00 Geschrieben von Horst Andresen

Das schönste Geburtstagsgeschenk hat sich Anna-Lena Grönefeld, die am Mittwoch 29 Jahre geworden ist, vom Deutschen Mannschaftsmeister TC Fidonia Bocholt am frühen Abend selbst beschert: Sie zog bei den French Open mit Jean-Julien Rojer (32) von den Niederländischen Antillen in Endspiel am Freitag ein.

Weiterlesen...
 

2014-06-05 11:28:00 Geschrieben von Horst Andresen

Freitag schweres Auswärtsspiel in Berlin – Sonntag (11 Uhr) kommt Ratingen zum spannenden Endspiel um die Deutsche Meisterschaft

Bocholt. Das große Bundesligafinale für den TC Fidonia Bocholt: Zunächst muss er am Freitag ab 13 Uhr die Pflicht beim noch abstiegsgefährdeten TC Blau-Weiß Berlin bestehen, bevor am Sonntag (11 Uhr) am letzten Spieltag der Saison Vizemeister M2Beauté Ratingen zum Finale um die Deutsche Meisterschaft in Bocholt antritt. Der Sieger dieser Partie der 1. Tennis Warehouse Tennis-Bundesliga 2014, wie sie offiziell heißt, ist neuer Deutscher Meister. „Wir wollen das Triple, ganz klar. Das hat es in der Bundesliga noch nicht gegeben“, ist Coach Hartmut Bielefeld vor dem Endspurt durchaus angespannt, aber auch zuversichtlich.

Weiterlesen...
 

Waldau unterliegt Amberg mit 4:5

2014-06-02 09:42:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Mit dem buchstäblich letzten Aufgebot traten die Damen des TEC Waldau Stuttgart beim Bundesligaspiel in Amberg an und mussten erneut eine knappe und im Vorfeld nicht eingeplante 4:5 Niederlage hinnehmen.

An diesem unglücklichen Wochenende musste der TEC Krankheits- bzw. Verletzungsbedingt auf nicht weniger als drei Stammspielerinnen verzichten. Kirsten Flipkens wurde am Vorabend des Spiels wegen akuten Herz- und Kreislaufbeschwerden in die Intensivstation eines Pariser Krankenhauses eingeliefert; Yvonne Meusburger kam aus Paris mit Fieber zurück und musste so ihre fest eingeplante Teilnahme in Amberg ebenso kurzfristig absagen wie Antonia Lottner, die über Beschwerden an beiden Fußgelenken klagte. Mit Yvonne Neuwirth und Neuzugang Katerina Siniakova standen zwei Waldau-Spielerinnen am Sonntag im Finale des 25.000 Dollar Turniers von Maribor und fehlten somit ebenso in Amberg, wo zumindest die junge Österreicherin fest vorgesehen war.

Weiterlesen...
 

TC Fidonia Bocholt: Vierter Sieg im vierten Spiel

2014-06-02 09:25:00 Geschrieben von Horst Andresen

Freitag zum letzten Auswärtsspiel nach Berlin – Sonntag kommt Ratingen zum großen Meisterschaftsfinale!

Bocholt/Aachen. Guter Start in die Englische Woche für die Damen des Deutschen Meisters TC Fidonia Bocholt: Der 6:3 (5:1)-Sieg beim Neuling TK Blau-Weiß Aachen stand vor 600 Zuschauern und toller Stimmung bereits nach den sechs Einzeln fest. Da führte Bocholt schon 5:1. Aachen kämpfte aber weiterhin um jeden Punkt, der in der Endabrechnung um den Klassenerhalt wichtig sein kann. "Wir fahren nach Berlin", heißt es jetzt am Freitag im nächsten Auswärtsspiel beim diesmal spielfreien TC Blau-Weiß.

Weiterlesen...
 

Bocholt und Ratingen auf der Spur zum Finale, Amberg siegt

2014-06-01 17:49:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Die Titelaspiranten Bocholt und Ratingen konnte heute in ihrem Spielen überzeugen. Ratingen hatte den TC Moers 08 zu Gast und konnte nach den Einzeln mit 4:2 in Führung gehen. In den Doppeln konnten die Moerser nicht mehr punkten und am Ende das Ergebnis 7:2 für Ratingen, die damit die Tabellenführung vor dem Finalwochende übernehmen.

Der TK BW Aachen hatte den amtierenden Meister Bocholt zu Gast, die nach den Einzeln souverän mit 5:1 in Führung gingen. In den Doppeln konnte die Aachener noch Ergebniskosmetik betreiben und zwei Punkte einfahren, die wichtig im Abstiegskampf werden können. 

Einen überraschenden Sieg konnte das Tabellenschlusslicht TC Amberg gegen den TEC Waldau einfahren. Die Waldauer konnten aufgrund einer langen Kranken- und Verletzungsgeschichte heute nur ohne ihre ersten sieben Spielerinnen antreten. Dabei schlug sich die Ersatztruppe beachtlich, konnte aber wieder einmal in den Matchtiebreaks die Nerven nicht behalten. Am Ende 5:4 für Amberg. Damit ist die Traditionsmannschaft TEC Waldau Stuttgart am Ende der Saison erneut im Abstiegskampf angekommen.

Nächster Spieltag ist Freitag, der 6.6.2014, 13:00 Uhr

 

Spielpläne 2018

Spielplane 2019 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga