Bundesliga trauert um Stefan Hofmann

16.04.2018 um 10:24

Die Bundesliga-Familie trauert um Stefan Hofmann, der am 31. März 2018 nach einer schweren Krankheit im Alter von 64 Jahren gestorben ist.

Gemeinsam mit Michael Faber stand Stefan Hofmann 20 Jahre für den erfolgreichen Leistungssport in Moers.

Unter seiner Führung spielte der TC Moers 08 in den Jahren 2001 und 2002 zunächst in der zweiten Bundesliga und dann in der Zeit von 2003 – 2016 dreizehn Jahre in der ersten Liga. Der TC Moers war ein fester Bestandteil der Tennis-Bundesliga, was in erster Linie auf das ausgezeichnete Engagement von Stefan Hofmann für den Verein zurückzuführen ist.

Nach dem sportlichen Abstieg spielte Moers 2017 in der zweiten Bundesliga, ehe die schwere Krankheit von Stefan Hofmann die Verantwortlichen in Moers zum Rückzug des Teams vom Leistungssport zwang.

Die Vereine der Damen-Bundesliga werden Stefan Hofmann ein ehrendes Gedenken bewahren und wünschen den Angehörigen viel Kraft für die kommende schwere Zeit.

 

Thomas Bürkle

Sprecher der Bundesliga-Vereine

Spielpläne 2018

Spielpläne 2018 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

Mannschaftsmeldungen 2018

Mannschaftsmeldungen 2018 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

Ticketinfos

Die Eintrittsmodalitäten sind bei jedem Bundesligaverein individuell.

Hier eine kleine Infotabelle. Angaben ohne Gewähr!

Bitte bei den jeweiligen Vereinen nochmal nachfragen!

Ticketinfos

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Bundesliga trauert um Stefan Hofmann