Regensburg mit Karlsruhe an der Spitze

05.06.2018 um 09:26

Am 5. Spieltag überzeugte Titelverteidiger Regensburg in seinem Heinmspiel mit einem 9:0 über den Club an der Alster. Die Gäste hatten gegen den bayerischen Favoriten keine Chance. 

Mit 8:1 gewann der TC Karlsruhe Rüppurr im Derby gegen den TC BASF Ludwigshafen. Das deutliche Ergebnis spiegelt nicht den Verlauf des Spieltages wieder. Die Einzel waren hart umkämpft und die Karlsruherinnen hatten die Nase immer knapp vorne. Drei Einzel wurden im Match Tiebreak entschieden und eins mit 7:6 und 7:6. Für die Ludwigshafenerinnen sehr bitter, denn für sie geht es weiter darum einen zweiten Sieg einzufahren um die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren.

Wieder einmal Spannung pur gab es auf der Waldau. Zunächst konnten die Gastgeber mit 3:0 nach der Einzelrunde in Führung gehen. Danach fanden die Aachener zu ihrem Spiel und glichen auf 3:3 aus. Das erst Doppel konnte Aachen schnell gewinnen, doch in den anderen beiden war es wieder sehr ausgeglichen. Am Ende wieder die Entscheidungen im Match Tiebreak, wobei ein Doppel an Stuttgart und eins an Aachen ging. Damit 5:4 für Aachen, die damit den dritten Saisonsieg einfuhren.

Am kommenden Wochenende geht es in die Entscheidung um Titel und Abstieg. Zunächst am Freitag, den 8.6. ab 13:00 Uhr und dann am Sonntag, den 10.6. ab 11:00 Uhr. 

Spielpläne 2019

Spielplane 2019 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

Mannschaftsmeldungen 2018

Mannschaftsmeldungen 2019 zum Download

Bis zum 15.3.2019 werden die namentlichen Mannschaften gemeldet und im Anschluß hier veröffenlticht

 

 

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Regensburg mit Karlsruhe an der Spitze