Regensburg weiter auf Titelkurs

19.05.2017 um 20:49

Einzig in Regensburg konnte der 3. Spieltag im Freien durchgeführt werden. Es konnte pünktlich gestartet werden. Berlin war nicht in der besten Besetzung angereist und so hatte der Titelverteidiger relativ leichtes Spiel gegen die Hauptstädter. Überraschung des Tages die Niederlage von Annika Beck gegen Vivien Heisen, die den einzigen Einzelpunkt für ihre Mannschaft verbuchen konnte. Am Ende 7:2 für das Eckert Tennisteam Regensburg.

Um 21:15 konnten dann auch die Karlsruher aufatmen. Eine ganz knappe Angelegenheit war es gegen den Club an der Alter. Beim Stand von 4:4 mußte das Doppel von Laura Siegemund die Entscheidung bringen. Diese hatte mit ihrer Partnerin Pereira zunächst den ersten Satz deutlich verloren. Im Zweiten fanden sie dann besser ins Spiel und holten diesen mit 6:2. Der Match Tiebreak brachte die Entscheidung in dieser Begegnung. 10:6 für Siegemund und Pereira bedeuteten den Siegpunkt für Karlsruhe, die damit den ersten Sieg der Saison einfahren konnten.

In Stuttgart war es nicht minder spannend. Auch hier ein 3:3 nach den Einzeln. In den Doppeln konnte zunächst die Paarung Zaja/Schaeder punkten. Um 22:00 Uhr verwandelten Solovyeva/Rüffer den entscheidende Matchball zur 5:3 Führung und damit dem ersten Saisonsieg. Das dritte Doppel ging im Matchtiebreak an die Gäste aus Radolfzell. Ein langer und spannender Spieltag!

Die Ergebnisse des Spieltages

Nächster Spieltag ist Samstag, der 3.6.2017, 11:00 Uhr

Mannschaftsmeldungen 2017

Mannschaftsmeldungen 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

Spielpläne 2017

Spielpläne 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Regensburg weiter auf Titelkurs