Sieg für Aachen, Radolfzell und Regensburg

14.05.2017 um 17:23

Einen Start nach Maß gab es an den ersten beiden Spieltagen für den TK BW Aachen. Auch am zweiten Spieltag konnten sie überzeugen. Bereits 5:1 führten sie nach den Einzeln gegen den TC 1899 BW Berlin. Am Ende verbuchten sie einen 7:2 Sieg. Damit haben sie am ersten Bundesligawochenende bereits den Grundstock für den Klassenerhalt gelegt.

Deutlich ausgeglichener waren die anderen Begegnungen. So erkämpfte sich der TEC Waldau Stuttgart gegen das hochfavorisierte Eckert Tennisteam Regensburg ein 3:3 nach den Einzeln. Die Doppel waren nicht weniger umkämpft. Am Ende siegt Regensburg und behält den Blick auf die Meisterschaft. Stuttgart konnte mit dieser knappen Niederlage sicherlich dennoch einen positiven Aufwind mitnehmen für die nächsten Begegnungen.

An Spannung noch mehr zu bieten hatte das Badenderby zwischen dem Kögel Touristik Radolfzell und dem TC Karlsruhe Rüppurr. Fünf von sechs Einzeln wurden im Match Tiebreak entschieden, so dass der Zwischenstand von 3:3 absolut in Ordnung ging. In den Doppeln stand es dann recht schnell 4:4 und das zweite Doppel mußte die Partie entscheiden. Mit 6:3 und 7:5 gewannen Muchova/Werner gegen Boserup/Bukta. Damit kann sich Radolfzell über den ersten Sieg in der Saison 2017 freuen.

Nächster Spieltag ist Freitag, der 19.5., 13:00 Uhr

Mannschaftsmeldungen 2017

Mannschaftsmeldungen 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

Spielpläne 2017

Spielpläne 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Sieg für Aachen, Radolfzell und