3. Spieltag der 2. Bundesliga Nord

2014-05-27 11:29:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

An Christi Himmelfahlrt steht der nächste Spieltag der 2. Damenbundesliga Nord an. Es erwartet der Club an der Alster den Tabellenführer ETUF Essen. Der DTV Hannover erwartet zu seinem zweiten Heimspiel den TC Blau Weiss Halle und Union Münster freut sich beim ersten Heimspiel auf den Braunschweiger THC.

Startschuss ist am Donnerstag, den 29.5.2014 um 11:00 Uhr

 

Braunschweiger Tennismärchen geht weiter

2014-05-19 12:32:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Das Braunschweiger Tennismärchen geht weiter: Auch am 2. Spieltag der 2. Damen-Tennisbundesliga Nord war das junge BTHC-Team siegreich. Nach dem 7:2 Auftakterfolg bei Blau-Weiß Halle folgte ein ebenso überzeugender 8:1 Kantersieg gegen den traditionsreichen Rochusclub aus Düsseldorf. Punkt- und Matchgleich grüßt das Team gemeinsam mit ETUF Essen nun von der Tabellenspitze.

Weiterlesen...
 

Bittere Heimniederlage für den TEC Waldau

2014-05-19 12:29:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Nach der 3:6 Niederlage in Bocholt am Freitag mussten die Damen des TEC Waldau Stuttgart am 4. Spieltag der 1. Tennis Warehouse Europe Damen-Bundesliga beim 4:5 gegen Aufsteiger Blaus-Weiss Aachen eine sehr bittere Heimniederlage hinnehmen.

Zwar mussten die Waldau-Damen aufgrund des gleichzeitig laufenden WTA-Turniers in Nürnberg ohne Yvonne Meusburger, Annika Beck und Antonia Lottner antreten, hatten aber dennoch eigentlich eine wettbewerbsfähige Mannschaft am Start, um den Heimsieg gegen Aachen zu sichern.

Weiterlesen...
 

TC Fidonia Bocholt gewinnt schnell und deutlich gegen überforderten TC Amberg 8:1

2014-05-19 12:15:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Bocholt. Deutlicher Sieg für den Deutschen Meister TC Fidonia Bocholt in der Bundesliga: Der Aufsteiger TC Amberg war am Sonntag beim 8:1 (6:0) nicht mehr als Kanonenfutter. Schon nach weniger als drei Stunden war der 6:0-Zwischenstand nach den sechs Einzeln gegen überforderte bayerische Spielerinnen perfekt gewesen. „Es ist vor allem für die Zuschauer schade, dass Amberg nicht mit einem stärkeren Team gekommen ist. So war das für uns kein Problem, ein klares Ergebnis einzufahren“, kommentierte Coach Hartmut Bielefeld an einem sonnigen Sonntag bei besten Spielbedingungen. Am Freitag hatten die Bocholterinnen im Spitzenspiel den TEC Waldau Stuttgart 6:3 geschlagen.

Weiterlesen...
 

Spannung pur in Stuttgart und Berlin, Bocholt souverän

2014-05-18 17:57:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Was für ein von Spannung geprägter Spieltag. Die Nerven wurden extrem strapaziert.

In Berlin stand es nach den Einzeln 4:2 für die Gäste aus Moers. Doch die Berliner sind für Doppelstärke bekannt und konnten auch schnell einen Punkt für sich verbuchen. Das erste Doppel mußte dann im Matchtiebreak entschieden werden und brachte dann doch den ersehnten Siegpunkt für die Moerser. Der Endstand hier letztlich 6:3 für den TC Moers 08.

Auch Stuttgart lag nach drei verlorenen Matchtiebreaks in den Einzeln mit 2:4 gegen Aachen zurück. In den Doppel konnte zunächst auf 4:4 ausgeglichen werden. Das entscheidende Doppel ging dann aber doch mit 6:0 und 7:6 an die Gäste aus Aachen, die heute eine geschlossenen Mannschaftsleistung gezeigt haben.

Ein glattes Ding war die Begegnung von Bocholt gegen Amberg. Die Gäste hatten nichts zu melden und mußten mit einer 8:1 Niederlage wieder nach Hause fahren.

Nächster Spieltag ist der 1.Juni 2014, 11:00 Uhr

 

 

Karlsruhe gewinnt deutlich

2014-05-18 17:29:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Nach der umplanmäßigen Niederlage gegen Frankfurt fuhren die Karlsruher am 2. Spieltag andere Geschütze auf. An eins trat erstmals in der 2. Liga Angelique Kerber an, die zu Beginn Probleme hatte, dann aber den fest eingeplanten Punkt doch holen konnte. Überzeugend gewannen sie insgesamt mit 8:1 das Derby gegen Ludwigshafen und sind nun in der Saison angekommen.

Der TC Luitpoldpark München konnte heute zum Einstand einen Auswärtssieg einfahren. In einem spannende Spiel stand es verdient 3:3 nach den Einzeln, so dass die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Hier konnten die Münchner zwei deutliche Siege im 2. und 3.Doppel einfahren, die den Sieg bedeutenden. Das erste Doppel ging noch knapp an die Gastgeber, so dass das Endergebnis 5:4 für Luitpoldpark lautete.

Eine glatte Niederlage musste der MTTC Iphitos in seinem zweiten Heimspiel einstecken. Gegen den TGS Bieber Offenbach war heute nichts zu holen und so war nach den Einzeln mit 1:5 die Niederlage schon besiegelt. Der Endstand hier 2:7 aus Sicht der Gastgeber.

Nächster Spieltag ist Sonntag, der 1.Juni 2014, 11:00

 

Klare Siege im Norden

2014-05-18 17:21:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am 2. Spieltag in der 2. Bundesliga Nord gab es nur deutliche Begegnungen, die alle schon nach den Einzeln entschieden waren. 

In beeindruckender Verfassung scheinen die Damen vom ETUF, die konsequent den Blick auf den Wiederaufstieg in die erste Liga haben. 5:1 führten sie nach den Einzeln und in den Doppeln ließen sie den Westfälinnen aus Halle nicht den Hauch einer Chance. Am Ende ein für ETUF zufriedenstellendes 8:1.

Einen ähnlich klaren Verlauf nahm die Begegnung zwischen der Club an der Alster und dem Aufsteiger TC Union Münster. Von der Niederlage am ersten Spieltag wachgerüttelt überzeugten die Hamburgerinnen in allen Einzeln und führten mit 6:0. In den Doppeln kamen die Damen aus Münster dann langsam in Form, doch genügte dies nicht. Nur ein Ehrenpunkt konnte verbucht werden. Zwei Doppel gingen im Matchtiebreak nach Hamburg. Am Ende auch hier 8:1 für die Gastgeber.

Auch der BTHC hatte den Sieg schon nach den Einzeln in der Tasche. 5:1 hier die Führung gegen den Rochusclub Düsseldorf. Düsseldorf konnte auch in den Doppeln keine Punkte mehr für sich verbuchen und so auch hier ein klarer 8:1 Sieg für die Heimmannschaft. 

Nächster Spieltag ist Donnerstag, der 29.5.2014, 11:00 Uhr

 

Kompakter Spieltag steht auf dem Programm

2014-05-18 10:36:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am heutigen Sonntag sind wieder alle drei Ligen in Aktion. Es geht hier zu der Übersicht der Spieltage:

1. Tennis Warehouse Europe Bundesliga, 4. Spieltag

2. Damen-Tennisbundesliga Nord, 2. Spieltag

2. Damen-Tennisbundesliga Süd, 2. Spieltag

Die aktuellen Spiele finden sie im Livescore!

 

Bocholt, Ratingen und Moers siegreich

2014-05-16 19:25:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

In Moers wurde heute tief durchgeatmet. Nach zwei herben Niederlagen endlich der erste Sieg und der war auch noch deutlich. Mit 6:0 führten sie schon nach den Einzeln gegen Amberg, in den Doppeln konnten die Damen aus Bayern nur noch Ergebniskosmetik betreiben und immerhin einen Punkt mitnehmen. So entstand das Endergebnis 8:1 für den TC Moers 08.

In Ratingen war es auch ein recht schneller Spieltag. Die haushohen Favoriten führten nach den Einzeln uneinholbar mit 6:0. Die doppelstarken Berlinerinnen konnten aber immerhin noch zwei Punkte einfahren und so der Endstand 7:2 für Ratingen, die damit auf Titelspur bleiben.

Nicht ganz so knapp wie erwartet ist das Ergebnis des TC Fidonia Bocholt gegen den TEC Waldau Stuttgart. Nach den Einzeln führten die Bocholter schon mit 4:2 und brauchten nur noch einen Punkt für den Sieg. Diesen konnten im ersten Doppel Alize Cornet und Johanna Larsson mit 6:4 und 7:5 für sich verbuchen. Am Ende ein 6:3  für Bocholt, über das Teamchef Hartmut Bielefeld sicherlich sehr glücklich ist.

 

Nächster Spieltag ist Sonntag, der 18.5.2014, 11:00 Uhr

 

 

 

Derby in Karlsruhe

2014-05-16 19:14:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Man darf gespannt sein, ob sich der TC Rüppurr von seiner überraschenden Auftaktniederlage am 1. Spieltag erholt hat. Sie haben eine nicht einfache Aufgabe vor sich. Erwarten sie doch zum Derby den TC BASF Ludwigshafen, die sich gegen Iphitos München am 1. Spieltag durchsetzten konnten.

Iphitos München möchte die erste Heimniederlage ebenfalls vergessen machen und geht motiviert in das Heimspiel gegen den TGS Bieber Offenbach, die sich gegen Regensburg achtbar geschlagen haben.

Der SC SAFO Frankfurt empfängt aus Bayern die Gäste vom TC GW Luitpoldpark München. Für die Münchner beginnt die Saison erst, da für sie der erste Spieltag frei war. Sie sind nach dem Sieg der Frankfurterinnen gegen Karlsruhe sicherlich gewarnt und werden gewohnt kämpferisch in den Spieltag gehen.

 

Spielpläne 2017

Spielpläne 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News