Waldau-Niederlage zum Saisonauftakt

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Mit einer erwarteten, allerdings mit 0:9 zu hoch ausgefallenen Auftaktniederlage beim Meisterschaftsfavoriten WattExtra Bocholt startete die neuformierte Damenmannschaft des TEC Waldau Stuttgart in die neue Bundesligasaison.

Das klare Ergebnis täuscht über einige gute Leistungen hinweg, die durchaus mit Punkten für den TEC Waldau hätten belohnt werden können. Insbesondere Yvonne Meusburger war im Spitzeneinzel gegen Klara Zakopalova beim 6:0 4:6 5:10 ganz nah an einem Siegpunkt für den TEC. Gleiches gilt für Korina Perkovic, die bei ihrer 6:7 3:6 Niederlage gegen die Rumänin Alexandra Cadantu vor allem im ersten Satz gute Chancen hatte. Die beiden Neuzugänge Tanja Ostertag und Laura Schaeder überzeugten bei ihren ersten Bundesligaeinsätzen für den TEC, scheiterten aber letztlich an der größeren Erfahrung ihrer Gegnerinnen. Ostertag unterlag an Position 5 der Holländerin Kiki Bertens, die auf der Weltrangliste nach ihrem Turniersieg in Fes vor zwei Wochen inzwischen unter den ersten Hundert geführt wird. Schaeder lieferte der deutschen Fed Cup Spielerin Anna Lena Grönefeld vor allem im ersten Satz einen großen Kampf, den sie am Ende mit 4:6 3:6 verlor. Die Leistungen beider Neuzugänge sowie der Teamgeist der gesamten Mannschaft lassen auf Erfolgserlebnisse am kommenden Wochenende hoffen, an dem der TEC Waldau zur Heimpremiere am Freitag, 18. Mai (Spielbeginn 13.00 Uhr) Aufsteiger ETUF Essen zu einem für den weiteren Saisonverlauf richtungsweisenden Spiel empfängt, dass die Waldau-Damen unbedingt gewinnen wollen. Zwei Tage später, am Sonntag, 20. Mai (Spielbeginn 11.00 Uhr) folgt dann ein weiteres Heimspiel gegen den TC ZWS Moers.


 

Doppelspieltag in Moers und Karlsruhe: Weiße Weste behalten

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Mit einem Doppelspieltag wird englische Woche in der Tennisbundesliga zum Saisonstart am Freitag und Sonntag abgeschlossen. Für den TC BW WattExtra Bocholt geht es nach dem Traumstart mit einem 9:0 gegen den alten Rivalen TEC Waldau Stuttgart darum, die gute Position in zwei Auswärtsspielen auszubauen. Freitag gibt der deutsche Vizemeister ab 13 Uhr beim langjährigen Niederrheingegner TC ZWS Moers 08 ab, Sonntag spielt er ab 11 Uhr beim TC Karlsruhe.

„Wir wollen beide Spiele gewinnen, und wieder haben wir ein Topteam parat.“, sagte Coach Hartmut Bielefeld. Gegen Moers wurde letztmals 2008 nach dem Wiederaufstieg mit der heutigen Weltklassespielerin und damaligen Newcomerin Caroline Wozniacki 4:5 verloren. Danach wurden alle Spiele gewonnen. „Moers hat beim 2:7 zum Auftakt am Sonntag in Ratingen eine junge Mannschaft aufgeboten. Die wird gegen uns beim Moerser Heimstart aber sicherlich verstärkt. Ich rechne mit starker Gegenwehr der Moerserinnen, die sich gegen uns immer zu steigern wussten, aber dennoch mit einem Sieg für uns“, so der Coach.

Weiterlesen...
 

Tag der offenen Tür beim TEC Waldau Stuttgart am 1.5.2012

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Am Dienstag, 1. Mai 2012, Beginn 11.00 Uhr veranstaltet der TEC Waldau Stuttgart einen

Tag der offenen Tür mit Jazz-Frühschoppen.

An diesem Tag finden verschiedene Tennis-Demonstrationen sowie ein kostenloses Schnuppertraining für Jedermann mit dem Trainerteam des TEC Waldau Stuttgart um Cheftrainer Ralph Weißenberger statt.

 


 

Saisoneröffnung beim TC Moers 08

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Schon traditionell fanden beim TC Moers 08 die ZWS Open zur Eröffnung der Saison statt. Vom 18. - 22. April startete ein attraktives Damenfeld mit einigen Überraschungen. Die Starterliste wurde angeführt von Scarlett Werner (DTB 14) vom Bundesligisten TC Rüppurr Karlsruhe, gefolgt von Vanessa Henke (DTB) , die 2012 zum ersten Mal in der 2. Bundesliga im Rochusclub Düsseldorf aufschlagen wird. Beide Top-Gesetzten Spielerinnen mussten sich allerdings bereits im Viertelfinale geschlagen geben. Scarlett Werner hatte gegen die druckvoll spielende, ungesetzte Hanna Landener in drei Sätzen das Nachsehen, Vanessa Henke gegen die zwar ungesetzte aber nicht unbekannt Chayenne Ewijk aus den Niederlanden. Ewijk  war 2010 bereits an 200 der Damenweltrangliste geführt, musste aber aufgrund einer Verletzung einige Zeit pausieren, sodass ganz aus der Rangliste fiel. Landener und Ewijk trafen setzen sich auch im Halbfinale gegen gesetzte Spielerinnen durch und trafen am Sonntag bei schwierigen Wetterbedingungen aufeinander. Landener konnte die erfahrerene Ewijk zwar stellenweise beeindruckend unter Druck setzen, konnte aber nicht

 

Pressekonferenz auf der Waldau

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Am Sonntag, 13. Mai, beginnt die neue Saison der Damen-Tennis-Bundesliga für den

TEC Waldau Stuttgart mit einem Auswärtsspiel beim deutschen Vizemeister in Bocholt.

Am Wochenende 18. / 20. Mai stehen für die neuformierte Waldau-Mannschaft zwei richtungsweisende Heimspiele gegen Essen und Moers auf dem Programm.

Erstmals spielt mit Tanja Ostertag eine echte Stuttgarterin für den TEC in der Bundesliga.

Neben den Neuzugängen Tanja Ostertag und Laura Schaeder gehören mit Korina Perkovic, Doppelspezialistin Jasmin Wöhr und Rückkehrerin Martina Müller-Skibbe fünf deutsche Spielerinnen zum Stammkader des TEC Waldau, der mit bewährten ausländischen Spielerinnen und weiteren deutschen Talenten ergänzt werden kann.

Wie in jedem Jahr, so wollen wir Sie auch in diesem Jahr vor Saisonbeginn über unsere neue Mannschaft und deren Chancen in der bevorstehenden Saison informieren.

Weiterlesen...
 

9:0 gegen Waldau Stuttgart – starker Start

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Besser hätte der Bundesligaauftakt für den TC BW WattExtra Bocholt nicht laufen können: Das bewusst stark aufgestellt Team von Coach Hartmut Bielefeld gewann am Sonntag gegen den TEC Waldau Stuttgart zum Heimspielstart klar und deutlich 9:0 (6:0). Schon nach den Einzeln hatten die Bocholterinnen uneinholbar mit 6:0 geführt. Damit war der Sieg in der Tasche. Und in den Doppeln wurde nichts verschenkt.

Der von vielen Experten erwarte Zweikampf um die deutsche Meisterschaft scheint schon nach dem ersten von fünf Spieltagen klar zu sein: Auch M2Beauté Ratingen, als Aufsteiger in die Saison gestartet, gewann deutlich im Niederrheinduell gegen den TC ZWS Moers mit 7:2. Der TC Karlsruhe besiegte Aufsteiger ETuF Essen 6:3.

Weiterlesen...
 

Freud’ und Leid für Bocholter Bundesligaspielerinnen

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Freud’ und Leid für Bocholter Bundesligaspielerinnen des TC BW WattExtra bei zwei WTA-Tennisturnieren, die diese Woche in Kopenhagen und in Barcelona ausgerichtet werden: In der dänischen Hauptstadt konnten sich Mona Barthel und Alizé Cornet in ihren Einzeln behaupten – in Spaniens katalanischer Metropole gab es einige Erstrundenniederlagen.

Mona Barthel hatte in ihrem Auftaktspiel beim e-books-Heimturnier der früheren Bocholter Topspielerin und zwischenzeitlichen Nummer eins der Welt, Caroline Wozniacki, mächtig zu kämpfen: Dennoch schlug die Weltranglisten-37. die starke Schwedin Johanna Larsson 6:3 und 6:4. In Runde zwei geht es gegen die 32-jährige Italienerin Alberta Brianti (WTA-67.)

Endlich schaffte auch Alizé Cornet, vor Jahren schon einmal die elftbeste in der Tennisweltrangliste, einen schönen Erfolg: Die Französin schlug zum Auftakt des 220 000-Dollar-Turniers die Dänin Malou Ejdesgaard. Die mit Heimvorteil und einer wild card gestartete junge Dänin war allerdings beim 6:0, 6:0 kein Maßstab für die 107. der Weltrangliste aus dem Bocholter Bundesligateam. Gleichwohl steigt ihre Formkurve an. Im Achtelfinale trifft sie auf die Österreicherin Patricia Mayr-Achleitner (25, WTA-103.), ein Duell vermutlich auf Augenhöhe.

Weiterlesen...
 

Tag der offenen Tür beim TEC Waldau Stuttgart

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Tag der offenen Tür beim

TEC Waldau Stuttgart e.V.

am         D i e n s t a g , 1. Mai 2012

Programm:  ab 11.00 Uhr            Jazz-Frühschoppen mit den Filder Jazz Freunden

                          12.00 Uhr             Demonstration Kleinfeld-Tennis

                                                       Demonstration Midcourt-Tennis

                                                       Demonstration Gruppentraining

13.00 – 15.00 Uhr   Kostenloses Schnuppertraining für Jedermann mit dem Trainerteam des TEC Waldau e.V.

 

ganztags                                         Schlägertest WILSON

Infostand                                       Vorstellung des Fitness-Angebots im TEC 

                                                       Sonderkonditionen für neue Clubmitglieder

Nähere Informationen:    www.tecwaldau.de


 

M2Beauté unterstützt Ratinger Tennis-Bundesligateam der Damen

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

„Aufsteiger unterstützt Aufsteiger“ – unter diesem Motto fördert M2Beauté Cosmetics ab der Saison 2012 die 1. Damenmannschaft des Bundesligaaufsteigers RTC Ratingen. In dieser Saison spielen die drei Top-20-Weltranglistenspielerinnen Andrea Petkovic, Angelique Kerber und Julia Görges für das Team „M2Beauté Ratingen“.

„Wir freuen uns, mit M2Beauté einen international bekannten und wachstumsstarken Unterstützer gewonnen zu haben“, so Sportdirektor Daniel Meier. „Mit unserem starken Team und insbesondere unseren Neuverpflichtungen streben wir natürlich auch den Gewinn der Deutschen Meisterschaft an.“

Das Kölner Kosmetikunternehmen M2Beauté will damit die große Aufbauleistung des Ratinger Teams sowie auch die wiedererstarkte Position des deutschen Damentennis in der Weltspitze würdigen. „Wir wissen aus eigener Erfahrung, welchen großen Kraftaufwand der Weg in die Top-Liga erfordert“, sagt Uwe Moysies, Geschäftsführer von M2Beauté. „Auch daher passen unsere Marken sehr gut zusammen“.

Weiterlesen...
 

Lucie Safarová der Joker des Bocholter Bundesligisten

2014-02-10 17:04:57 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Bocholt. Lucie Safarová (25) ist in der neuen Tennis-Bundesligasaison der Damen die Nummer eins beim TC BW WattExtra Bocholt. Damit zog Coach Hartmut Bielefeld einen unerwarteten Joker bei der Pressekonferenz aus dem Ärmel. Die Tschechin ist Mitglied des tschechischen Fed-Cup-Teams, dem aktuellen Weltmeister, derzeit Weltranglisten-25. und verstärkt das Team des zweimaligen deutschen Vizemeisters enorm.

Nach zwei Vizemeisterschaften 2010 und 2011 hofft der Coach auf erneut auf ein „Endspiel“: Am 10. Juni empfängt Bocholt den großen Favoriten TC WHS Ratingen, der praktisch die deutsche Fed-Cup-Mannschaft – bis auf Anna-Lena Grönefeld – unter Vertrag hat mit den deutschen Stars Andrea Petkovic, Julia Görges und Angelique Kerber: „Wenn wir unsere Hausaufgaben machen, dürfte das erneut für Bocholt ein großer Tennistag werden. So viele Spielerinnen, die in der Weltrangliste unter den Top 50 stehen, hat Bocholt noch nicht gesehen“, sagte der langjährige Coach im Stadtwald-Sportpark Bocholt.

Weiterlesen...
 

Spielpläne 2018

Spielpläne 2018 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News