Bundesligastart mit Doppelspieltag beim TC Radolfzell und Karlsruhe

2014-02-10 17:04:51 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Start in die sechste Saison für den Tennis-Bundesligisten TC WattExtra Bocholt: Mit einem Doppelspieltag beginnen die Bocholterinnen am Freitag (14. Mai) und Sonntag (16. Mai) am Bodensee und in Baden. Freitag ist um 13 Uhr Spielbeginn beim Titelfavoriten TC Vocano Radolfzell; Sonntag folgt um 11 Uhr die zweite Partie beim TC Rüppurr Karlsruhe, der 2007 und 2008 in Folge deutscher Meister wurde.

 In der Wechselzeit ist das Team des TC WattExtra Bocholt stark verändert worden: Sechs Spielerinnen mussten gehen, fünf neue kamen. Hintergrund war vor allem Planungssicherheit: „Die Unsicherheit der vergangenen Saison, als teilweise 24 Stunden vor dem Spiel noch nicht klar war, wer auf dem Court stehen würde, ist passé“, sagt Coach Hartmut Bielefeld.

Weiterlesen...
 

Pressekonferenz beim TEC Waldau Stuttgart

2014-02-10 17:04:51 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Am Wochenende 14. / 16. Mai beginnt die neue Saison der Damen-Tennis-Bundesliga. Der amtierende deutsche Vizemeister TEC Waldau Stuttgart startet mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger Bochum, ehe am Sonntag, 16. Mai, Spielbeginn 11.00 Uhr, mit dem Vacono TC Radolfzell gleich der diesjährige Meisterschaftsfavorit seine Visitenkarte auf der Waldau abgibt.

Vor diesem richtungsweisenden Saisonauftakt wollen wir Sie ausführlich über unsere diesjährige Mannschaft und deren Chancen in der neuen Bundesligasaison informieren. Wir laden Sie heute recht herzlich zu unserem traditionellen Pressetag am

Montag, 10. Mai 2010,

auf unsere Anlage in Stuttgart-Degerloch, Jahnstr. 88, ein.

Mit FED-Cup Spielerin Kristina Barrois, Doppelspezialistin Jasmin Wöhr und Neuzugang Korina Perkovic werden drei deutsche Spielerinnen an diesem Tag für Fragen zur Verfügung stehen. An diesem Tag erfahren Sie mehr über unsere Mannschaft und haben wie in jedem Jahr die Möglichkeit, vormittags Tennis zu spielen.

Weiterlesen...
 

Bundesligisten eröffnen Saison mit Ranglistenturnieren

2014-02-10 17:04:51 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Vom 15.-18. April eröffnete der Erstligist TC Moers 08 seine Tennissaison mit den ZWS Open im Rahmen der German Masters Series. Die Siegerin beim mit 3.500 € dotierten Preisgeldturnier kam vom TC BW Bocholt. Die 29-jährige, ehemalige Nummer 139 der WTA Rangliste, Vanessa Henke spielte ein solides Turnier und sicherte sich den Turniersieg. In dieser Woche stand bereits zum 67. Mal der Heinrich Michels Cup beim Bundesligaaufsteiger THC im VfL Bochum auf dem Programm. Zum 20. Mal führte hier Inge Briegert Regie in der Turnierleitung. Ein tolles Engagement, das sie im kommenden Jahr an "Jüngere" (Zitat) übergeben wird. Das Finale bestritten Imke Küsgen vom 2. Ligisten ETUF Essen und Carolin Daniels (TC BW Soest). Die Essenerin siegte in einem sehr engen, umkämpften Match mit 6:1 5:7 6:1.

 

 

 


 

Anna-Lena Grönefeld stellt sich vor!

2014-02-10 17:04:50 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin



Pressekonferenz am Freitag, 9. April, 11.30 Uhr,
Stadtwald-Sport-Park im Stadtwald, Am Ziegelofen 6, 46397 Bocholt



Sehr geehrte Medienvertreter!
Das neue Bundesliga-Team des TC WattExtra Bocholt steht. Ab dem 14. Mai gehen wir in die sechste Bundesligasaison. Es ist uns gelungen, mit Anna-Lena Grönefeld eine der erfolgreichsten deutschen Spielerinnen zu verpflichten. Zur Vorstellung der aktuellen Wimbledon-Siegerin im Mixed und herausragenden deutschen Fed-Cup-Spielerin möchten wir Sie herzlich einladen.
Anna-Lena Grönefeld stellt sich persönlich am Freitag, 9. April 2010, um 11.30 Uhr im Bocholter Stadtwald-Sportpark der Presse vor. Anschließend besteht bei einem Imbiss im Sportpark Gelegenheit zu einem Small talk mit der sympathischen Topspielerin.
Das Team des TC WattExtra Bocholt würde sich über Ihr Kommen freuen!

Hartmut Bielefeld, Coach TC WattExtra Bocholt
www.tcbwbocholt.de · www.stadtwaldsportpark.de

 

TC BASF Ludwigshafen zieht aus der ersten Liga zurück

2014-02-10 17:04:50 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Die wirtschaftliche Flaute macht auch vor der ersten Damen-Tennisbundesliga keinen Halt. Nach langjähriger Mitgliedschaft in der ersten und zweiten Bundesliga mußte der Traditionsverein TC Blau Weiß BASF Ludwigshafen aus der ersten Bundesliga zurückziehen.
Die Pfälzer treten somit im kommenden Jahr nur noch in der Oberliga des Verbandes Rheinland Pfalz an.


 

Vertrag mit Bocholter Energieversorger WattExtra als Hauptsponsor um zwei Jahre verlängert

2014-02-10 17:04:50 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Coach Hartmut Bielefeld vom  TC WattExtra BW Bocholt meldete am Mittwoch Vollzug: Der Sponsoringvertrag mit dem Bocholter Energieversorger BEW WattExtra ist um zwei Jahre bis Ende 2011 verlängert worden. „Damit steht fest, dass wir in der Ersten Tennis-Bundesliga mit neuem Konzept weitermachen werden“, sagte Bielefeld am Mittwoch im TC WattExtra-Pressedienst.

Über die Konditionen der weiteren Zusammenarbeit bewahrten beide Vertragspartner Stillschweigen. Sie dürften sich in dem Rahmen der bisherigen Bundesliga-Kooperation  bewegen einschließlich einer Erfolgsprämie für einen der ersten drei Plätze. 2005 stieg die Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH (BEW), eine hundertprozentige Tochter der Stadt Bocholt, als Hauptsponsor ein. Und über Jahre hinweg sei auch die Marke „WattExtra“ sehr bekannt geworden, sagte BEW-Geschäftsführer Werner Vogel im Gespräch mit Mannschaftscoach Hartmut Bielefeld. Dies habe die BEW bewogen, den Vertrag für die Erste Bundesliga um zwei Jahre zu verlängern.

Weiterlesen...
 

Silberne Ehrennadel für Thomas Bürkle

2014-02-10 17:04:50 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin


Auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes am 15. November 2009 in Rostock erhielt Waldau-Geschäftsführer Thomas Bürkle in Würdigung seiner besonderen Verdienste um den deutschen Tennissport von DTB-Präsident

Dr. Georg von Waldenfels die Ehrennadel des DTB in Silber.

Thomas Bürkle vertritt seit 10 Jahren als ehrenamtlicher Bundesligasprecher im Ausschuss für Bundesligen die Interessen der Damen-Bundesliga und wurde hierfür ausgezeichnet.


 

Große Einigkeit bei Bundesligasitzung

2014-02-10 17:04:50 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Am 7.November fand die Bundesligasitzung der Verein im Leistungszentrum Offenbach statt. Neben den üblichen Punkten bzgl. Spieltermine und Statuten wurde insbesondere wieder über das Thema Match-Tiebreak gesprochen. Alle Vereine sprachen sich wieder einstimmig gegen die Einführung des Match-Tiebreaks aus und baten den anwesenden Verbandssportwart Bernd Greiner über die DTB Mitgliederversammlung einen Eilantrag zu stellen, dass die Damenbundesliga in der kommenden Saison weiterhin den 3.Satz ausspielen darf. Dieser wurde von den Sportwarten jedoch abgelehnt, so dass tatsächlich in der Saison 2010 sowohl im Einzel als auch im Doppel der Match-Tiebreak gespielt. 

Die Vereine werden dennoch daran bleiben und versuchen zumindest für 2011 diese Einführung wieder rückgängig machen zu lassen.

Weiterlesen...
 

Neu strukturierte 2.Liga

2014-02-10 17:04:50 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Ab 2010 wird es nur noch eine eingleisige 2.Damen-Tennisbundesliga geben. Im Zuge dessen sind die Aufstiegsmodalitäten dieses Jahr verändert. An diesem Wochenende finden die regionalen Endrunden (ehemals Aufstiegsrunden) statt. Die ersten dieser Runden spielen am Wochenende des 1./2.8. in einer Bundesligaaufstiegsrunde den Aufsteiger in die 2.Bundesliga 2010 aus. Ansonsten wird diese sich zusammensetzen aus dem Absteiger der 1.Liga. Aus den 2.Ligen kommen hinzu die Positionen 2 und 3 aus dem Norden sowie und aus der 2. Liga die Positionen 2-4.  Da der Absteiger der ersten Liga in den Norden steigt hier ein Team mehr ab als im Süden.

 

ETUF Essen und Club an der Alster steigen in die 2. Bundesliga auf

2014-02-10 17:04:50 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin


Am Samstag, den 1. August wurden an zwei Austragungsorten die Aufsteiger in die umstrukturierte eingleisige 2. Bundesliga 2010 ermittelt. Es spielten ETUF Essen gegen MTTC Iphitos und Club an der Alster gegen TA VFL Sindelfingen. Am Niederrhein besiegten die Essener Damen, deren klares Ziel der Aufstieg in diesem Jahr war, die Gäste aus München. In der äußerst spannenden Begegnung hieß es 4:2 nach den Einzeln und am Ende 6:3. In Hamburg blieb ebenfalls die Heimmannschaft Club an der Alster siegreich. Gegen den VfL Sindelfingen führten sie bereits nach den Einzeln mit 5:1. Einzig Jennifer Woyke verlor ihr Einzel. Damit gehen im kommenden Jahr 2 Traditionsvereine in der 2.Bundesliga an den Start.

Weiterlesen...
 

Spielpläne 2017

Spielpläne 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News