2. Spieltag steht auf dem Programm

2016-05-08 10:39:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am heutigen 8.5.2016 steht schon der 2. Spieltag auf dem Bundesligaprogramm.

 

Den Livescore finden sie wie gehabt oben rechts.

Die Übersicht über alle Begegnungen:

2. Spieltag 1. Bundesliga

2. Spieltag 2. Bundesliga Nord

2. Spieltag 2. Bundesliga Süd

 

 

Heimspielpremiere der Bundesliga-Damen des TC RW Wahlstedt am 08. Mai 2016

2016-05-07 09:11:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am kommenden Sonntag (8. Mai) schlagen die Tennisdamen des TC RW Wahlstedt unter dem Motto „Bundesliga Tennis Wahlstedt reloaded“ erstmals in dieser Saison vor eigenen Publikum auf.

In der Damen-Bundesliga (2. Bundesliga Nord) geht es ab 11.00 Uhr auf der Tennisanlage an der Nordlandstraße 2-10 in Wahlstedt gegen den TC 1899 BW Berlin.

Nach der 2:7-Niederlage zum Saisonauftakt im Auswärtsspiel beim TK Blau-Weiss Aachen wollen die Wahlstedter Damen vor heimischer Kulisse den ersten Saisonsieg einfahren.

Die Damen freuen sich über zahlreiche Zuschauer und Fans zur Unterstützung gegen die schwere Aufgabe. Für weitere Rückfragen stehen Tennis Wahlstedt-Geschäftsführer Tobias Meyer (tobias.meyer@tennis-wahlstedt.de) oder Mirco Westphal (mirco.westphal@tennis-wahlstedt.de) gerne zur Verfügung!

 

Gelungene Rückkehr des TEC Waldau Stuttgart in der Damen-Bundesliga

2016-05-07 09:07:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Nach einjähriger Abstinenz meldeten sich die Damen des TEC Waldau Stuttgart mit einem eindrucksvollen 6:3 Auswärtssieg beim Deutschen Meister Ratingen in der ersten Bundesliga zurück.
Nach den Einzeln stand es durch Siege von Katerina Siniakova (6:3 6:3 gegen Jelena Ostapenko), Katarzyna Piter (7:5 3:6 10:8 gegen Sesil Karatancheva), Antonia Lottner (5:7 7:5 10:8 gegen Michaella Krajicek) und Anna Zaja (6:2 6:4 gegen Tamara Korpatsch) bei knappen Niederlagen von Laura Schaeder (4:6 7:5 11:13 gegen Nicola Geuer) und Neuzugang Anna Gabric (4:6 6:4 6:10 gegen Nicole Thijssen) in einer unglaublich spannenden Begegnung 4:2 für die Waldau.

Weiterlesen...
 

Hannover, Regensburg und Stuttgart siegen

2016-05-05 17:47:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Mit einem souveränen Sieg stieg das Eckert Tennis Team Regensburg in die neue Saison ein. Gegen den Club an der Alster konnten das Team von Michael Geserer überzeugen, einziger Wermutstropfen sicherlich die Niederlage von Julia Görges. In den Doppeln konnte die Hamburgerinnen keinen Punkt mehr gewinnen, so dass es am Ende 8:1 für Regensburg hieß.

Mit einem sicherlich überraschend deutlichen Sieg startete der DTV Hannover in die Saison. Nach sehr spannenden und hochklassigen Einzeln konnte Hannover schon mit 4:2 gegen Moers in Führung gehen. In den Doppeln gab es dann zwar enge Sätze, aber dennoch gingen alle Siegpunkte an Gastgeber Hannover, so dass das Endergebnis hier 7:2 lautet.

Mit einem sicher nicht eingeplantem Sieg konnte der TEC Waldau Stuttgart gegen den amtierenden Deutschen Meister Ratingen starten. Schon in den Einzeln hatten sie den Matchpunkt zum fünften Siegpunkt, den Laura Schaeder aber vergab und dann noch gegen Nikki Geuer verlor. Auch die Doppel waren nicht weniger ausgeglichen. Zunächst konnte Ratingen verkürzen, doch dann gab es den Siegpunkt für Stuttgart. Auch das letzte Doppel konnte der TEC Waldau Stuttgart für sich entscheiden. Am Ende also aus Ratinger Sicht eine 3:6 Niederlage.

Nächster Spieltag ist der 8.5.2016, 11:00 Uhr

 

Radolfzell siegreich gegen BASF Ludwigshafen

2016-05-05 17:34:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

In einer Partie auf Augenhöhe konnte Aufsteiger TC Radolfzell die OBerhand gegen den TC BASF Ludwigshafen behalten. Nach den Einzeln stand es 4:2 für die Badenerinnen, so dass noch ein Doppelgewinn zum Sieg fehlte. Diesen konnte das erfahrene dritte Doppel gewinnen, während die beiden anderen Begegnungen an Ludwigshafen gingen. Am Ende ein 5:4 Sieg für Radolfzell.

Einen 7:2 Sieg konnte Olympia Lorsch einfahren. Gegen das Münchner Versicherungsmakler Team TCG konnten sie in einer sehr ausgeglichenen Partie nach den Einzeln mit 4:2 in Führung gehen und gewannen dann auch alle drei Doppel.

Eine Heimspielniederlage musste die TGS Bieber Offenbach verbuchen. Gegen den TC WB Würzburg reichten zwei Einzelsiege nicht aus um am Ende den Sieg einzufahren. Zwar gewannen sie das erste Doppel, doch das dritte Doppel ging recht deutlich an die Würzburgerinnen. Endergebnis hier 3:6 aus Sicht der Gastgeber.

 

Nächter Spieltag ist der 8.5.2016, 11:00 Uhr

 

Aachen und Berlin souverän

2016-05-05 17:26:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am ersten Spieltag der 2. Damen-Tennisbundesliga Nord konnte der TK BW Aachen mit 7:2 gegen den TC RW Wahlstedt gewinnen. Die Wahlstedterinnen konnten jeweils nur ein Einzel und ein Doppel im Match-Tiebreak gewinnen. Alle anderen Begegnungen gingen relativ deutlich an die Gastgeber aus Aachen.

Ähnlich souverän wie Aachen trat der TC 1899 BW Berlin auf. Gegen den TC Union Münster siegten sie am Ende mit 8:1. Auch hier war die Begegnung bereits nach den Einzeln entschieden.

Aufsteiger Lintorf musste eine Heimspielniederlage gegen den Braunschweiger THC hinnehmen. In einem sehr ausgeglichen Spiel hatten die Braunschweiger in den Match Tiebreaks meist das bessere Ende für sich. Das Endergebnis von 7:2 für Braunschweig hätte auch enger ausfallen können.

 

Nächster Spieltag ist Sonntag, der 8.5.2016, 11:00 Uhr

 

1. Spieltag am 5.5.2016

2016-05-05 10:47:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Der 5.5.2016 ist der erste Spieltag für alle Ligen. Oben rechts finden sie den Livescore. Ansonsten kommen sie unter dem jeweiligen Link untenstehend zur Gesamtübersicht.

 

1.Spieltag 1. Liga

 

1.Spieltag 2.Liga Nord

 

1.Spieltag 2. Liga Süd

 

 

 

Bundesligen starten am Vatertag in die neue Saison

2016-05-03 17:12:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am Donnerstag, den 5.5.2016 startet die Damenbundesliga in die neue Saison 2016. Sowohl die erste Liga, als auch die zweiten Ligen versprechen Spannung und hochklassige Spiele.

In der ersten Liga kommt es direkt zu einem interessanten Duell. Das Eckert Tennis Team Regensburg erwartet den Aufsteiger Club an der Alster, die mit einer prominenten Meldeliste aufwarten können. Der deutsche Meister M2Béauté Regensburg tritt gegen den TEC Waldau Stuttgart an, die nach einem Jahr in der zweiten Liga nun wieder Erstligaluft atmen. Ein weiteres interessantes Duell findet zwischen dem DTV Hannover und dem TC DD Daumann Moers statt.

Im Norden empfängt der TK BW Aachen die Damen vom TC RW Wahlstedt. Hier treffen Absteiger (Aachen) und Aufsteiger (Wahlstedt) aus 2015 aufeinander. Weiterhin findet auf der Anlage des TC 1899 BW Berlin die Begegnung zwischen den Berlinerinnen und dem TC Union Münster statt. Der Lintorfer TC trifft in seinem ersten Heimspiel auf den Braunschweiger THC.

In der zweiten Bundesliga Süd spielt der TC Olympia Lorsch gegen das Münchner Versicherungsmakler Team TCG. Der ehemalige Deutsche Meister Radolfzell erwartet bei seinem neuen Zweitligaeinstieg direkt den BASF TC Ludwigshafen, während der TGS Bieber Offenbach den TC WB Würzbürg empfängt.

Alle Begegnungen starten am Vatertag um 11 Uhr und man darf auf die ersten Ergebnisse gespannt sein.

 

Erfolgreiches Wochenende für Waldau-Akteure

2016-05-02 11:20:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Die 23jährige Laura Schaeder vom TEC Waldau Stuttgart kann auf eine sehr erfolgreiche Turnierwoche zurückblicken. Beim mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier in Wiesbaden erreichte Laura Schaeder als Qualifikantin das Finale, wo sie der Russin Victoria Kan mit 2:6 6:4 0:6 unterlag. Zuvor gab Laura auf dem Weg ins Finale keinen einzigen Satz ab und besiegte im Hauptfeld unter anderem in der zweiten Runde die an Position 4 gesetzte Arantxa Rus (Niederlande) deutlich mit 6:4 6:3. Es folgte im Viertelfinale ein 7:6 6:1 über die Kanadierin Sharon Fichman, ehe sich Laura Schaeder in der Runde der letzten Vier mit 6:3 7:6 gegen die Russin Polina Vinogradova durchsetzen konnte, die zum Turnierauftakt überraschend Carina Witthöft aus dem Turnier werfen konnte.

Weiterlesen...
 

BTHC Damenteam im 4. Jahr Zweitbundesligist

2016-05-02 11:12:00 Geschrieben von Chris Kurze

Die Vorbereitungen auf die 4. Bundesligasaison des Damenteams laufen im BTHC schon seit Jahresbeginn auf Hochtouren. Im Vergleich zur Vorsaison waren drei Sponsoren von Bord gegangen, eine Etatlücke bedrohte das sportliche Aushängeschild des Clubs existentiell. Anfang Februar wurde eine Task Force Finanzen ins Leben gerufen, professionelles Sponsorenmaterial erstellt und die Sponsorenakquise auf breitere Schultern gestellt. So konnte die Finanzlücke tatsächlich geschlossen werden: das Team geht mit einem konkurrenzfähigen Etat gleich dem der Vorsaison an den Start. Ein großes Dankeschön geht hierbei an die treuen Sponsoren Öffentliche Versicherung, die Braunschweiger Wach- und Schließgesellschaft, SOS Sport und Der Schmidt - Urlaub mit Herz sowie die neu dazugekommenen Partner Lithoscan. Kompetenz in Direktmarketing, Brunswiek Marketing, das Unternehmernetzwerk BNI, Augenoptik Rothe, Aktivgesund und BS-Live. Dazu kommen zahlreiche private Spender.

Weiterlesen...
 

Spielpläne 2017

Spielpläne 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News