Bocholter Sportlerehrung: Hübsche WattExtra-Tennisgirls stehlen den Männern die Show

2014-02-10 17:04:59 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Eine gute Figur machten, wie gewohnt, die hübschen Tennisgirls des TC BW WattExtra Bocholt. Am Freitagabend (25. Januar) wurde das Team für die deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2012 im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Bocholt geehrt.

"Wenn man mit solchen Schönheiten zusammenarbeiten darf, kommen die Erfolge ganz von allein", scherzte Meistercoach Hartmut Bielefeld im Spinnereisaal des Textilwerkes in Bocholt vor 300 Sportlern und Gästen aus dem öffentlichen Leben.Aus dem aktuellen Team standen Amanda Hopmans, Justine Ozga, Chayenne Ewijk und Nicole Thyssen auf der Bühne mit Co-Trainer Christoph Hahn, TC Blau-Weiß-Sportwart Thomas Hegmann und Physiotherapeut Helmut Moscheik.

Mit einem 5:4 gegen M2Beauté Ratingen waren die Bocholterinnen am 10. Juni 2012 gegen M2Beauté Ratingen zum zweiten Mal nach 2001 deutscher Meister geworden. Zuvor hatte es zwei Vizemeisterschaften in Folge gegeben.

Weiterlesen...
 

„Ein Hit auf Bundesliganiveau“

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Deutscher Meister gegen Vizemeister: TC BW WattExtra empfängt TC GW Ratingen / Sieger hat gute Chancen auf den Titel

Bocholt. Jahrelang zog der TC BW WattExtra Bocholt einsam seine Kreise in der Winterrunde der Tennis-Niederrheinliga. Das könnte sich in dieser Saison ändern: Sonntag kommt zum Spitzenspiel der TC GW (M2Beauté) Ratingen in den Stadtwald-Sportpark Bocholt (13 Uhr). Die gleiche Partie hatte es am 10. Juni 2012 auf Asche beim TC Blau-Weiß gegeben. Das Ergebnis ist Tennisfans bekannt: Bocholt gewann mit 5:4 und wurde zum zweitenmal in der Vereinsgeschichte deutscher Meister.

 

„Das ist Sonntag der absolute Hit. Ein Match auf Bundesliganiveau. Ratingen wird uns alles abverlangen", hat sich Coach Hartmut Bielefeld mit seinem Team als Titelverteidiger einiges vorgenommen. „Auch Ratingen stellt die beste zur Verfügung stehende Mannschaft. In beiden Teams stehen Bundesligaspielerinnen und solche, die im Sommer jeweils zum Erstligakader gehören. Deshalb wird es vorhersehbar ein Match auf derart hohem Niveau werden, wie es seit Jahren in der Niederrheinliga nicht gegeben hat", sagt Bocholts Coach: „Beide Klubs stellen das jeweils beste Aufgebot", der Rest sei bei Turnieren in Australien unterwegs.

Weiterlesen...
 

Bocholt mit acht Spielerinnen stark vertreten

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Erstmals drei gesetzte Bocholter Spielerinnen bei den Australian Open. Montag startet erster Grand Slam des Jahres in Melbourne

Bocholt/Melbourne. Erstmals bei einem Grand Slam, den vier wichtigsten und höchstdotiertesten Tennisturnieren der Welt, werden drei Spielerinnen des TC BW WattExtra Bocholt als Gesetzte auf den Court gehen: Lucie Safarová, 17. in der Weltrangliste, Klára Zakopalová als 23. und Mona Barthel als 32. Sie starten mit fünf Bocholter Aktiven hoffnungsvoll am Montag in Melbourne/Australien.

 

„Das ist ein herausragendes Ergebnis. Eine tolle Sache auch für das gesamte Team", kommentierte Bundesliga-Coach Hartmut Bielefeld am Freitag in Bocholt, der sich auf das Spitzenspiel der Niederrheinliga gegen den TC GW Ratingen am Sonntag (13 Uhr) im Stadtwald-Sportpark Bocholt vorbereitet – mit weiteren Bundesligaspielerinnen, die nicht in Australien weilen.

Weiterlesen...
 

TC BW WattExtra Bocholt mit acht Spielerinnen stark vertreten

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

 

 

 

Erstmals drei gesetzte Bocholter Spielerinnen bei den Australian Open. Montag startet erster Grand Slam des Jahres in Melbourne

Bocholt/Melbourne. Erstmals bei einem Grand Slam, den vier wichtigsten und höchstdotiertesten Tennisturnieren der Welt, werden drei Spielerinnen des TC BW WattExtra Bocholt als Gesetzte auf den Court gehen: Lucie Safarová, 17. in der Weltrangliste, Klára Zakopalová als 23. und Mona Barthel als 32. Sie starten mit fünf Bocholter Aktiven hoffnungsvoll am Montag in Melbourne/Australien.

„Das ist ein herausragendes Ergebnis. Eine tolle Sache auch für das gesamte Team", kommentierte Bundesliga-Coach Hartmut Bielefeld am Freitag in Bocholt, der sich auf das Spitzenspiel der Niederrheinliga gegen den TC GW Ratingen am Sonntag (13 Uhr) im Stadtwald-Sportpark Bocholt vorbereitet – mit weiteren Bundesligaspielerinnen, die nicht in Australien weilen.

Weiterlesen...
 

Happy End auf der Waldau

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

TEC-Damen schaffen Klassenerhalt mit 9:0 gegen Karlsruhe Rüppurr

 

Mit einem überzeugenden 9:0 Heimsieg über den TC Karlsruhe Rüppurr schafften die in Bestbesetzung angetretenen Damen des TEC Waldau Stuttgart am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der Bundesliga und gönnten sich eine kleine, spontane Feier auf dem Center Court. Es spricht für den Teamgeist und den Zusammenhalt auf der Waldau, dass alle in dieser Saison eingesetzten Spielerinnen bei diesem entscheidenden Spiel dabei waren und somit ein Zeichen in die richtige Richtung gesetzt haben, wie man in der Bundesliga auftreten sollte.

Gegen ersatzgeschwächte Karlsruher konnten Johanna Larsson, Yvonne Meusburger, Kirsten Flipkens, Lina Stanciute, Anne Kremer und Laura Schaeder bereits nach den Einzeln den Klassenerhalt sichern, der mit drei Doppelsiegen von Larsson / Meusburger, Flipkens / Wöhr und Korina Perkovic / Eva Hrdinova am Ende deutlich untermauert wurde.

Weiterlesen...
 

„Wir sind verdient deutscher Meister geworden“

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

„Hartmut Bielefeld geht in die Vereinsgeschichte ein“ 

 

DTB-Vizepräsident Bernd Greiner: „Ein fantastisches Finale“

 

Meisterfeier bis tief in die Nacht: Ausgiebig feierten die Fans des neuen deutschen Tennismeisters TC BW WattExtra Bocholt am Sonntagabend ihr Team im Clubheim des TC Blau-Weiß Bocholt.

 

"Wir sind absolut verdient Meister geworden mit glatten Siegen, bis auf die Entscheidung gegen Ratingen. Und wir haben auch das klar beste Matchpunktverhältnis", war nicht nur Coach und Mannschafts-Mentor Hartmut Bielefeld voll des Lobes. "Ein großer Dank an die Mannschaft und die Fans. Sie haben toll hinter uns gestanden, uns immer wieder unterstützt, und tatsächlich waren sie für uns der entscheidende Matchball in dieser knappen Entscheidung gegen Ratingen. Das hat den schönen Erfolg gebracht und letztlich die deutsche Meisterschaft."

Weiterlesen...
 

Die Bocholter Fans können am Sonntag unser Matchball zum Titel werden!

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Selbst ein zwischenzeitliches Schäuerchen kann die Euro-Girls des Tennisbundesligisten TC Blau-Weiß WattExtra Bocholt nicht aufhalten: Sie gehen voller Zuversicht ins finale Match am Sonntag, 10. Juni, gegen den Titelfavoriten M2Beauté Ratingen mit den deutschen Tennisstars Angelique Kerber und Julia Görges. Spielbeginn ist um 11 Uhr auf der Anlage des TC Blau-Weiß Bocholt von 1894 im Bocholter Stadtwald, Am Ziegelofen 1.

„Alle wollen den Titel und kommen hochmotiviert nach Bocholt.“ Auch in den Vorstellungen von Coach Hartmut Bielefeld lodert die Meisterschaftsflamme, die Sonntag Abend entzündet werden soll: „Ein Traum wird mit dieser Endspiel-Konstellation wahr.“ Wieder, wie in 2010 und 2011, haben die Bocholterinnen die große Chance zur deutschen Meisterschaft, die erstmals 2001 – unter anderem mit den Weltklassespielerinnen Kim Clijsters und Patty Schnyder – nach Bocholt geholt worden war.

Weiterlesen...
 

„Eine ganz enge Kiste“

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Bocholt/Essen. Durchatmen am Abend in Essen: Bundesliga-Tabellenführer TC BW WattExtra Bocholt gewann knapp mit 5:4 (4:2) bei ETuF Essen. "Das war eine ganz enge Kiste. Ich bin froh, dass wir bei diesen starken Essenerinnen den fünften Punkt geholt und das Match gewonnen haben. Puh, das war wirklich Schwerstarbeit", atmete Coach Hartmut Bielefeld auf, noch bevor das dritte Doppel zu Ende gespielt war. So bleibt die weiße Weste gewahrt. Bocholt empfängt als Spitzenreiter am kommenden Sonntag im großen Bundesligafinale den Titelfavoriten M2Beauté Ratingen. Spielbeginn ist 11 Uhr im Stadtwald.

 

Kurz vor dem Aufatmen der Bocholter Fans in der ETuF-Halle in Essen, wohin wegen starken Regens ausgewichen worden war, hatten Irina Begu und Nicole Thyssen, die noch nie zusammengespielt hatten, ihr erstes und gemeinsames Doppel mit 6:0, 6:1 gewonnen. Das war der vorentscheidende fünfte Punkt zum Gesamtsieg. Kurz vor Ende des ersten Satzes steht es 6:5 – ein Kampfspiel.

Weiterlesen...
 

Abstiegsduell auf der Waldau

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

Die Damen des TEC Waldau Stuttgart mussten am 4. Spieltag der Bundesliga beim Meisterschaftskandidaten M2Beaute Ratingen eine knappe und unglückliche 4:5 Niederlage hinnehmen. Im vorderen Bereich musste das Waldau-Team in Ratingen zwei Rückschläge verkraften. Verletzungsbedingt musste die Schwedin Johanna Larsson das Spitzeneinzel gegen Greta Arn leider aufgeben und die Österreicherin Yvonne Meusburger stand wegen ihrer Finalteilnahme beim Turnier in Grado nicht zur Verfügung. Dennoch wehrte sich das Team nach Kräften und überzeugte durch großartigen Teamgeist. Kirsten Flipkens besiegte die langjährige Waldau-Spielerin Kristina Barrois klar mit 6:2 6:3 und Routinier Anne Kremer sorgte mit einem 6:2 6:3 über Elena Svitolina für den zweiten Einzelpunkt der Begegnung, die wegen Dauerregen komplett in der Halle ausgetragen wurde. Lina Stanciute, Eva Hrdinova und Tanja Ostertag lieferten ihren Gegnerinnen spannende Kämpfe um den möglichen dritten Einzelpunkt, konnten aber leider keinen weiteren Sieg einfahren, so dass es nach den Einzeln 2:4 stand.

Weiterlesen...
 

Kein Sonntagsausflug zum Essener Baldeneysee

2014-02-10 17:04:58 Geschrieben von Standardadmin Standardadmin

„Ich warne davor, den Aufsteiger ETuF Essen zu unterschätzen. Das könnte mächtig in die Hose gehen. Wir treten mit Respekt, aber ohne Angst in Essen am Baldeneysee an.“ Für Coach Hartmut Bielefeld und sein Team des TC BW WattExtra Bocholt geht es am Sonntag ab 11 Uhr im dritten Auswärtsspiel der Ersten Liga darum, als Tabellenführer die weiße Weste sauber zu halten. Eine Woche später, am 10. Juni (11 Uhr) kommt es dann zum sehnlichst erwarteten Finalspiel um den deutschen Meisterschaftstitel gegen den ebenfalls aufgestiegenen Tabellenzweiten M2Beauté Ratingen mit den deutschen Stars Angelique Kerber und Julia Görges.

 

„Erst einmal denken wir nur an Essen. Das Spiel wollen wir ebenfalls gewinnen und als ungeschlagener Spitzenreiter ins letzte Match gehen. Aber Essen ist richtig gut, hinter uns und Ratingen Dritter mit 2:4 Punkten beim besten Matchpunktverhältnis der abstiegsgefährdeten Teams. Essen wird ganz klar versuchen, ein gutes Ergebnis zu erreichen, um Sonntag schon die Weichen auf Klassenerhalt stellen zu können“, ist Bielefeld klar, dass die Fahrt in die Ruhrgebietsmetropole kein gemütlicher Sonntagsausflug wird.

Weiterlesen...
 

Spielpläne 2017

Spielpläne 2017 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » Vereine